Was wird hier geboten?

Hintergrundinfos zum Thema Sicherheitstraining für Autofahrer

 

Was gibt es dabei besonderes?

Die Infos die auf den folgenden Seiten zu finden sind, habe ich bisher noch in keinem (offiziell käuflichem) Buch zum Thema gefunden.

 

Wie kam es zu diesen Seiten?

Die folgenden Seiten werden nach und nach mit dem Wissen aufgefüllt, das ich in mehreren Jahren zum Thema "Sicherheitstraining für Autofahrer" gesammelt habe. In Aktenordnern ausgedrückt, sind das zahlenmäßig 11 Stück. Die einzelnen Themen werde ich nun versuchen zu digitalisieren, so das sie für jedermann zugänglich sind.  Mein Hauptproblem bei der Informationsbeschaffung war, das die Organisationen wie die Automobilclubs, Autohersteller und andere Unternehmen keine detaillierteren Infos publizierten. Da mich aber so ein Verhalten erst recht reizt, habe ich mit viel Fleiß und Ausdauer mir die Infos beschafft.  Mich interessierte bei dem Thema hauptsächlich, nicht wie ich selber schneller und sicherer durch die Gegend düsen kann, sondern wie ich anderen dieses vermitteln kann. Das fängt damit an, das man wissen muß, in welchem Abstand und wie die Pylonen aufzustellen sind und hört damit auf, das man über know how zur Wissensvermittlung verfügen muß. Die Bereiche Werbung, Kfz-Technik, Erste Hilfe, ... und viele andere zählen selbstverständlich dazu.

 

 

Wie soll es weiter gehen?

Erstmal habe ich viel mit dem Eintippen und Scannen der vorhandenen Unterlagen zu tun und nebenbei muß ich leider auch noch meine Brötchen verdienen gehen. Parallel dazu würde mich aber über jeden Hinweis aber auch Kritik freuen.

 

 

Was solltest du bei deiner selbstgesteuerten Weiterbildung beachten?

Aufbauend auf einem breiten und reproduzierbarem Grundwissen/Fähigkeiten/Fertigkeiten sollte man sein Können Stück für Stück ausbauen.

 

 

Viel Spaß beim Lesen

 

Andreas Weiß

 

 

 

Zur Startseite

 

mailto:sicherheitstraining@gmx.ch